Get Adobe Flash player

Geflügelhof



Sicht auf unseren Geflügelhof in der Vulkaneifel

Seit 55 Jahren vermarkten wir nun unsere Eier aus Boden und Freilandhaltung direkt an unsere Kunden. Zur Zeit leben etwa 11.000 Hühner in Bodenhaltung und 250 Hühner in Freilandhaltung auf unserem Betrieb. Dabei liegt uns die artgerechte Haltung der Tiere sehr am Herzen.

Moderne Technik, wie computergesteuerte Fütterung und Wasserzufuhr, sind bei uns ergänzende Techniken zur artgerechten Tierhaltung, da die Tiere weniger gestört werden und eine bessere Haltung ermöglicht wird.

Zudem sorgen wir dafür, dass in unserem Geflügelfutter keine gentechnisch veränderten Bestandteile vorhanden sind und haben unser Futter seit 2010 umgestellt. Je besser das Futter um so besser das Ei, deshalb ist in unserem Legehennenfutter 43% Körnermais enthalten, der für den goldgelben Dotter und den guten Geschmack sorgt. Und das "ohne Gentechnik".

Um immer eine gleichbleibende Eierqualität zu erhalten lassen wir regelmäßig unsere Eier im Lebensmittellabor kontrollieren. Außerdem haben wir uns der Regionalmarke Eifel angeschlossen www.regionalmarke-eifel.de.

Für weitere Fragen steht Ihnen unser Team gerne zur Verfügung.